MIT LEICHTIGKEIT

mehr Stammkunden und mehr Umsatz

 

Erfolgserprobte Methoden

und wie Sie dabei noch Zeit sparen und die
Reklamationsquote automatisch senken
​abra - Mit Leichtigkeit Kunden gewinnen und den Umsatz steigern, klingt gut, und wer will das nicht? In Zeiten von OnlineShopping scheint das für den stationären Handel ein immer schwierigeres Unterfangen zu werden. Zumal klingt es so aus der Chefetage.
Die Ängste der Detaillisten sind spürbar. Nirgends sonst ist der Kampf um Konsumenten so offensichtlich wie im Detailhandel. Nicht nur das Buhlen um Kunden hat in den letzten Jahren entscheidend neue Dimensionen angenommen. Es konkurrenzieren sich sogar Aktionstage wie "Black Friday" unter anderen mit dem aus China stammenden "Single's Day".

In diesem Artikel erfahren Sie:

  • Attraktivität statt Aktionen, Begeisterung statt Rabattitis
  • Worauf die Aktionen bauen und wie Sie höhere Umsätze nicht nur mit "Black Friday", "Cyber Monday", "Summer/WinterSale" und sonstigen unzähligen Rabattschlachten erreichen
     
  • Welcher Denkfehler Führungskräfte und Verkaufsmitarbeitende daran hindert, erfolgreich zu sein
Sie haben unglaublich tolle Produkte oder Dienstleistungen in Ihrem Sortiment, aber es klappt einfach nicht wunschgemäss mit dem Verkaufsabschluss? Oder Sie investieren viel Zeit in die Kundenberatung und der Kunde kauft trotzdem nicht? Oder noch schlimmer:
 
Kunde kauft beim Mitbewerber?
 
Das darf nicht sein, oder? Das entspricht bestimmt nicht dem Leitbild eines erfolgreichen Unternehmens/einer erfolgreichen Unternehmerin wie Sie.
Ich bin mir ganz sicher, dass Sie andere Visionen haben: Sie wollen in Ihrem Business erfolgreich sein, oder in Ihrer Startup-Phase mit grossen Plänen nicht schon am Anfang scheitern, als Verkaufsleiter mit der Teamleistung bei Ihrem Vorgesetzten enttäuschen oder womöglich als 3. Inhabergeneration die traditionsreiche Firma in den Sand setzen.

Daten und Fakten

Auch die Medien berichten darüber:

NZZ, 02.11.2018

Schwierige Suche nach der Erfolgsformel im Detailhandel

Das Internet macht den stationären Detailhändlern das Leben immer schwerer. Es gibt zwar Wege, die sich wandelnden Bedürfnisse der Kunden zu befriedigen, sie sind aber nicht offensichtlich.

Der stationäre Detailhandel steht unter Druck. Fast überall auf der Welt macht ihm der Trend zum Einkauf im Internet zu schaffen. All das hinterlässt Spuren, und zwar nicht nur bei den Detaillisten, sondern auch auf dem Immobilienmarkt. Je länger, je mehr verbreitet sich das Gefühl, dass die Einzelhändler nach einer Erfolgsformel suchen – bis anhin jedoch meist vergeblich.  ...

Kennen tun wir viel, Wissen auch!

Wie wäre es mit "Können"?

Attraktivität statt Aktionen, Begeisterung statt Rabattitis

Seien wir doch mal ehrlich: Es wird viel zum Thema "Verkaufsoptimierung" erzählt. Sie oder Ihre Mitarbeitenden hetzen von einem Motivationsseminar oder einer Lieferantenschulung zur Anderen. Ein jeder "weiss es besser" oder "weiss Bescheid", was richtig ist. Fakt: nach 30 Tagen sind die gewonnenen Mehrwerte um mehr als 90% "verpufft"!

  1. Das Problem dabei ist nur, dass die Inputs ausschliesslich in Bezug auf Produkte und Kundenverhalten sind
     
  2. ​Die Schulungen finden mit einem sehr oberflächlichen Praxisbezug statt und die Transformierung zu Insiderwissen fehlt.
     
  3. Es werden Ihnen Modelle vermittelt, die Sie alle locker auch aus dem Web oder aus Büchern ziehen können
     
  4. ​Der Mehrwert verpufft bereits nach wenigen Wochen und Sie fallen in Ihre alten Verhaltensmuster zurück
     
  5. Es fehlen Ihnen Controllinginstrumente oder der Mut, Ihr Weiterbildungsmanagement zu hinterfragen.​

Gefährlicher Denkfehler

Der Irrglaube, dass härtere Arbeit zu größeren Erfolgen führe, existiert überall und zieht sich durch alle Formen der Kindererziehung und des Managements.
Er hindert uns nicht nur am Erreichen unserer Wunsch-Situationen.  Dadurch geht der Kundenfokus verloren. Viele Unternehmen haben nicht begriffen, dass der Kunde im 21. Jahrhundert angekommen ist. Einmal will er schnell einkaufen, das nächste Mal sucht er das Einkaufserlebnis. Beide komplett unterschiedlichen Formate müssen heute nebeneinander Platz haben.

Ich helfe Ihnen, den heutigen Kunden

für sich zu gewinnen

Wenn Sie diesen Artikel von mir hilfreich fanden, dann empfehle ich Ihnen ein kostenloses Beratungsgespräch mit mir, in dem Sie erfahren werden, wie Sie aus Besuchern Kunden machen, Stammkunden gewinnen und Ihren Verkaufsumsatz steigern. Ich bin schon seit über 25 Jahren als Praktiker und Coach im Bereich Verkaufsförderung erfolgreich unterwegs, begleite jährlich ca. 100 Lernende während Ihrer Ausbildung zu Detailhandelsfachleuten und arbeite seit mehreren Jahren als Chefexperte Detailhandel praktische Prüfung, Keynote-Speaker, Verkaufscoach und Rhetoriktrainer für verbale und nonverbale Kommunikation. 
 
In diesem Beratungsgespräch fasse ich Ihnen all mein Wissen zum Thema Umsatzsteigerung zusammen. Und das ganze 100% GRATIS. Was genau werden Sie in diesem Gespräch erfahren?
  1. Welche Strategie zur Umsatzsteigerung für Sie in Frage kommt
  2. Wie Sie die Optimierung mit Leichtigkeit im Alltag umsetzen
  3. Wie Sie ohne zeitlichen und personellen Mehraufwand höhere Umsätze generieren.

​Wichtig: Dieses Beratungsgespräch ist exklusiv nur für Leser des Artikels kostenlos! Also nutzen Sie Ihre Chance und sichern sich ein Beratungsgespräch. Ich, Adrian Bräm, betreue Sie persönlich

Melden Sie sich jetzt zu einem Beratungsgespräch an, um von meinem Wissen als langjähriger Experte zu profitieren! Das Gespräch wird Sie massiv vorwärtsbringen.

ADRIAN BRAEM KOMMUNIKATION

Hombergstrasse 4

5712 Beinwil am See

contact@adrianbraem.ch

Mobile 079 871 61 10

Copyright 2019 Adrian Bräm Kommunikation